Allgemein

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, das seinen Kunden Roh- und Trinkwasser in hervorragender Qualität mit höchster Versorgungssicherheit bereitstellt und einen wesentlichen Beitrag für den Hochwasserschutz leistet.

Vertrauen und Sicherheit bilden dabei die Eckpfeiler für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Somit liegt in der Integrität unseres Handelns der Schlüssel für den aktuellen und zukünftigen Erfolg der Thüringer Fernwasserversorgung.

Es passieren überall, wo Menschen arbeiten, auch Fehler und Misstände können auftreten. Um mögliche negative Folgen und wirtschaftliche Schäden für unser Unternehmen zu minimieren, müssen die Probleme frühzeitig erkannt und intern kommuniziert werden.

Compliance-Beauftragter

Mit dem Verhaltenskodex der Thüringer Fernwasserversorgung hat die Geschäftsführung die wesentlichen Grundsätze und Regelungen für ein rechtlich akkurates Verhalten aller Mitarbeiter vorgelegt. Um die Risiken weiter zu verringern und eine offene Unternehmenskultur zu fördern, hat die Geschäftsführung den Sachgebietsleiter Innenrevision zum Compliance- beziehungsweise Anti-Korruptions-Beauftragten der Thüringer Fernwasserversorgung ernannt. Compliance steht dabei für die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien wie auch zentralen moralischen und ethischen Grundsätzen in unserem Unternehmen.

Er soll der Geschäftsführung präventive Maßnahmen zur Abwehr von Korruption, Missständen sowie Rechtsverstößen vorschlagen, bei Verdachtsfällen die Prüfung der Sachverhalte vornehmen sowie dem Geschäftsführer zu den Ergebnissen und möglichen Maßnahmen berichten.

Vielleicht haben Sie als Kunde, Geschäftspartner oder Mitarbeiter der Thüringer Fernwasserversorgung Kenntnisse über derartige Verstöße oder Risiken im Tätigkeitsbereich unseres Unternehmens. Dann unterstützen Sie bitte unseren Compliance-Beauftragten durch entsprechende Hinweise aktiv bei seiner Arbeit.

Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter können zum Schutz ihrer eigenen Integrität und zum Schutz des Unternehmens Hinweise zu Korruptionsanzeichen, vermuteten Risiken, Missständen sowie Rechtsverstößen aufdecken.

Sie können unseren Compliance-Beauftragten über seine E-Mail-Adresse sowie eine direkte Postanschrift außerhalb des üblichen Postweges erreichen.

Ihre Hinweise können helfen, Imageschäden abzuwenden und die Zukunft der Thüringer Fernwasserversorgung zu sichern.

Kontakt Compliance-Beauftragter

Persönlich
Herrn Christian Fisch
Compliance-Beauftragter der Thüringer Fernwasserversorgung
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

Bitte füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus und nennen Sie uns für eventuelle Fragen Ihre Telefonnummer.