Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

jeweils einen

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

mit Perspektive auf die Übernahme der Leiterfunktion

Verstärkung unseres Teams am Standort Erfurt

 

Das sind Ihre Aufgaben 

  • termingerechte, zügige und effiziente Sachbearbeitung der von der Geschäftsführung übertragenen Aufgaben und Projekte
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Festigung der Corporate Identity des Unternehmens in Vorbildfunktion
  • Organisation der Öffentlichkeitsarbeit und des Corporate Designs in Abstimmung mit der Geschäftsführung und externen Dienstleistungsfirmen
  • progressive Gestaltung und Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens in einem vorgegebenen Rahmen
  • Unterstützung bei der Erledigung der Korrespondenz der Geschäftsführung sowie Erstellung von Präsentationen für die Geschäftsführung
  • Organisation von Veranstaltungen, Führungen und Unternehmenspräsen­ta­tionen
  • Erstellen von Presseschauen
  • Verfassen von Medienmitteilungen nach inhaltlichen Vorgaben
  • Bearbeitung von Presseanfragen in Abstimmung mit Betrieben und Fachbereichen
  • journalistische Pflege der Inhalte der Internetseite
  • redaktionelle Unterstützung bei der Formulierung von Verlautbarungen der Geschäftsführung

 Das sind Ihre Qualifikationen

  • eine journalistische Ausbildung und/oder nachweisbare Erfahrungen im journalistischen Arbeiten
  • Fachkenntnisse der Thüringer Struktur der Kommunal- und Landespolitik
  • Fachkenntnisse der Wasserversorgung und des Hochwasserschutzes
  • sicheren Umgang mit PC-Technik und den Standardsoftwareanwendungen des Microsoft-Office-Paketes – MS Word, MS Excel, MS Powerpoint – und Outlook sowie Internetanwendungen
  • professioneller Umgang mit Kommunikations-, Büro- und Präsentationstechnik
  • professionelle Gestaltung und Illustration von Texten und Präsentationen

 Wir erwarten außerdem

  • Interesse und Verständnis bezüglich technischer Anlagen
  • Identifikation mit den Themen Trinkwasser, Daseinsvorsorge, Wasserkraft, Talsperren, Hochwasserschutz
  • selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an Einsatz- und Kooperationsbereitschaft, Flexibilität und Diskretion
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Umgangsformen
  • Sicherheit in deutscher Sprache, Grammatik und Orthografie
  • Englischkenntnisse
  • Pkw-Führerschein
  • Bereitschaft zur Dienstreisetätigkeit in Thüringen 

Das bieten wir Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • langfristige Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • hohe soziale Standards
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein moderner Arbeitsplatz
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote zur Entfaltung Ihrer Fähigkeiten

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 6. Juli 2018 an:

bewerbung@thueringer-fernwasser.de.

oder postalisch an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Personalmanagement
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

 

 

Projektingenieur (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams im Technischen Bereich, Fachbereich Bau- und Talsperrenmanagement, Dienstleistungen Stauanlagen Dritter, am Standort Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektingenieur (m/w).

Das sind Ihre Aufgaben

  • selbstständige Betreuung der in eigener Projektverantwortung befindlichen Investitions- oder Instandhaltungsvorhaben
  • Aufstellung von Finanzierungsplänen und -zeiten für das Gesamtvorhaben einschließlich des separaten Ausweises der Eigenleistung und ständige Fortschreibung
  • Qualitätssicherung der Investitions- und Instandhaltungsprojekte
  • Kostenfeststellung zum Gesamtvorhaben und Vorbereitung der Aktivierung in das Anlagevermögen
  • Erstellung der Meldung zur Projektfertigstellung nach vorgegebenem MusterVorbereitung von Analysen zum Projektstand in rechtlicher, technischer, zeitlicher und wirtschaftlicher Hinsicht

Das sind Ihre Qualifikationen

  • ein Hoch- oder Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Tiefbau, Wasserbau/-wirtschaft oder städtische Infrastruktur mit vorzugsweise mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Wasserspeicherung, -aufbereitung und -verteilung sowie im Wasserbau geltenden technischen Regelwerk für die Planung, den Bau und den Betrieb dieser Anlagen
  • Kenntnisse in der Anwendung der HOAI, der Vergabeverordnung, der Verdingungs- und Vertragsordnung für Bauleistungen, der Verdingungsverordnung für Leistungen sowie der Verdingungsverordnung für freiberufliche Leistungen
  • Kenntnisse im Baurecht
  • Kenntnisse in der Arbeitssicherheit und den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften

Wir erwarten außerdem

  • selbstständiges Arbeiten, Organisationstalent
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Das bieten wir Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • langfristige Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • hohe soziale Standards
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein moderner Arbeitsplatz
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote zur Entfaltung Ihrer Fähigkeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 6. Juli 2018 an:

bewerbung@thueringer-fernwasser.de

oder postalisch an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Personalmanagement
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

 

 

Stauwart Instandhaltung (m/w)

für den Meisterbereich Zeulenroda-Triebes (Stauanlagen Stützpunkt Kleinspeicher Ost)

Das sind Ihre Aufgaben

  • Bedienung der Armaturen von Hand unter Beachtung der anlagenspezifischen Betriebsvorschriften
  • Durchführung von talsperrenspezifischen Kontroll- und Überwachungsmessungen mit verschiedenen einfachen Messverfahren mit Dokumentation und Plausibilitätsprüfung und einfachen wassermengenwirtschaftlichen Bilanzrechnungen im Zusammenhang mit der Erfassung und Dokumentation der täglichen Talsperrenbewirtschaftungsdaten
  • visuelle Kontrolle aller Bauwerks- und Anlagenteile der Absperrbauwerke und Betriebseinrichtungen sowie Wasserkörper nach Kontrollplan
  • kleinere Reparaturarbeiten an den Absperrbauwerken und ihren Betriebseinrichtungen (Wasserbau- und Betonarbeiten sowie Schlosserarbeiten)
  • Ausführen von Funktionsprüfungen, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an technischen Ausrüstungen der Stau- und Nebenanlagen insbesondere Wasserbauarbeiten und wasserbauliche Instandhaltungen sowie einfacher Messeinrichtungen gemäß der Betriebsvorschriften einschließlich Nachweisführung
  • Stauraumpflege, Beseitigung von Schwemmgut und landschaftspflegerische und landschaftsgärtnerische Arbeiten an Stauanlagen und im Betriebsbereich

Das sind Ihre Qualifikationen

  • Facharbeiterabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Bereich Bau, Wasserwirtschaft, Metall, Maschinen, Anlagentechnik oder Elektrotechnik
  • Führen von Kfz und Sonder-Kfz sowie kraftbetriebenen Geräten
  • Führerschein (mindestens Pkw, möglichst Lkw-Führerscheinklassen C + CE)
  • Bootsführerschein, Kettensägenschein
  • Grundkenntnisse im Umgang mit PC-Technik
  • mathematische und naturwissenschaftliche Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Wasserrecht
  • Umgang mit Geräten aus Garten- und Forsttechnik
  • Grundkenntnisse in meteorologischen, hydrologischen und bautechnischen Messungen und deren Messverfahren

Wir erwarten außerdem

  • selbstständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • sicheres und souveränes Auftreten gegenüber Dritten im Außenverhältnis
  • Bereitschaft zur Übernahme von Anlagen- und Bereitschaftsdienst
  • handwerkliche Fertigkeiten im Wasserbau, Stahlwasserbau, Erdbau

Das bieten wir Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • langfristige Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • hohe soziale Standards
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein moderner Arbeitsplatz
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote zur Entfaltung Ihrer Fähigkeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 20. Juli 2018 an:

bewerbung@thueringer-fernwasser.de

oder postalisch an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Personalmanagement
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

 

 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass keine Eingangsbestätigungen für die Bewerbungen erfolgen, Reisekosten nicht erstattet werden können und wir nur Bewerbungsunterlagen zurücksenden, die einen frankierten Umschlag enthalten. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden alle übrigen Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Wichtiger Hinweis: Elektronische Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich an diese E-Mail-Adresse. Anderenfalls kann eine fristgerechte datenschutzkonforme Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gewährleistet werden.