Referent Wasserqualität und Wassermenge (m/w/d)

Die Thüringer Fernwasserversorgung ist als Anstalt des öffentlichen Rechts kompetenter Dienstleister auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft. Zu unseren Aufgaben zählen wir den Bau und Betrieb von über 120 Stauanlagen, die Trinkwasseraufbereitung und -versorgung, den Hochwasserschutz sowie die Bereitstellung von Brauchwasser für landwirtschaftliche oder industrielle Zwecke. Derzeit beschäftigen wir rund 240 fachkundige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine qualitativ einwandfreie und sichere Betreuung unserer Anlagen garantieren. Durch den Betrieb von zehn Wasserkraftanlagen leisten wir einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Thüringer Fernwasserversorgung aktiv mit!

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Erfurt einen

Referent Wasserqualität und Wassermenge (m/w/d)

Das sind Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Gewährleistung der Erfassung aller notwendigen Informationen über die Wasserqualität- und Menge an Anlagen der Thüringer Fernwasserversorgung
  • regelmäßige Auswertung von Informationen über die Wassermenge und Wasserqualität und Strukturierung in Form von Maßnahmenplänen und Handlungsanweisungen
  • Unterstützung der fachlich verantwortlichen Stellen bei der Planung und Organisation der Probenahme und Gütemessungen der Mitarbeiter der TFW und von beauftragten Dritten (Labore, Institute)
  • Plausibilitätsprüfung der eingehenden Daten
  • Ansprechpartner für zuständige Behörden und Kunden sowie das Verfassen von Anzeigen und Meldungen an Dritte
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Grundlagen für den Einsatz betrieblicher Spezialmesstechnik zur Wasserqualität
  • sachliche Prüfung der Rechnungen sowie Mitwirkung bei der Finanzplanung für den Bereich Wasser- und Gewässeranalytik

Das sind Ihre Qualifikationen

abgeschlossenes naturwissenschaftliches und/oder technisches Bachelor-Studium im Bereich Wasserwirtschaft/Umweltwissenschaften, Umwelttechniker mit entsprechender Berufserfahrung oder einer vergleichbaren Studienrichtung

Kenntnisse in den Bereichen:

·         Wasserwirtschaft/Wasserversorgung

·         Wasseranalytik und Gewässerökologie

·         Nutzung von Umweltdatenbanksystemen

Wir erwarten außerdem

  • eigenständiges Arbeiten sowie strategisches Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • flexibles, selbstständiges sowie ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten
  • sicherer Umgang mit Microsoft Anwendungen (Word, Excel)
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • besondere Umsichtigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz, unbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag, attraktive betriebliche Altersvorsorge (im Rahmen der VBL)
  • Familienfreundlichkeit. Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch 30 Tage Urlaub (sowie 24. und 31. Dezember frei), 39 Wochenarbeitsstunden, Möglichkeit der Teilzeitarbeit
  • Zukunft. Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, langfristige Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung, umfangreiche Weiterbildungsangebote zur Entfaltung Ihrer Fähigkeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@thueringer-fernwasser.de oder an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Personalmanagement
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt.

Als Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um Ihre Bewerbung erreichen Sie Frau Simone Röhl telefonisch unter 0361/5509273 oder per E-Mail simone.roehl@thueringer-fernwasser.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden alle übrigen Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Zurück