Staumeister (m/w/d)

Die Thüringer Fernwasserversorgung ist als leistungsstarkes und kompetentes Unternehmen der Wasserwirtschaft auf den Gebieten Bau und Betrieb von Talsperren, Wasserbereitstellung und Energieerzeugung tätig.

Täglich arbeiten rund 230 Mitarbeiter für eine stabile und qualitativ hochwertige Bereitstellung von Roh- und Trinkwasser sowie von Brauchwasser für landwirtschaftliche Betriebe und Industrie. Mit 20 Hochwasserrückhaltebecken leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Hochwasserschutz im Freistaat. Zurzeit erzeugen 9 Wasserkraftanlagen alternative Energie.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Stauanlagen Ostthüringen am Stützpunkt Zeulenroda suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Staumeister (m/w/d)


Das sind Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Leitung, Koordinierung, Kontrolle und Organisation sämtlicher Betriebs- und Arbeitsabläufe im Verantwortungsbereich zur dauerhaften Gewährleistung der Stand-, Betriebs- und Funktionssicherheit der zugeordneten Stauanlagen
  • Wahrnehmung der Betreiberfunktion durch Überwachung und Kontrolle der Betriebs- und Funktionssicherheit der zugeordneten Anlagen einschließlich der gesamten Betriebsausrüstungen und Nebenanlagen unter Beachtung und Einhaltung der geltenden Gesetze, Normen und technischen Regelwerke, Vorschriften und Pläne
  • Planung und Gewährleistung der Instandhaltung der Anlagen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik, Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben, Abwicklung von für die Produktion und Instandhaltung notwendigen Liefer- und Dienstleistungsverträgen

Das sind Ihre Qualifikationen

Meisterabschluss einer technischen Fachrichtung wie zum Beispiel Wasserbau, Wasserwirtschaft oder artverwandt sowie Berufserfahrung in einer verantwortlichen Leitungsposition

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse zur Bewirtschaftung von Stauanlagen
  • Grundkenntnisse der Hydrologie und Hydrochemie
  • Kenntnisse der Gesetze, Normen und Regelwerke für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung wasserwirtschaftlicher Anlagen, insbesondere Stauanlagen
  • Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Grundlagen
  • fundierte Kenntnisse der Gesetze und angrenzender Verordnungen zum Stauanlagenbetrieb, des Arbeitsschutzes und der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften
  • Kenntnisse zur Betriebsorganisation, zu Managementsystemen und internen Kontrollsystemen sowie betriebswirtschaftlicher Grundlagen
  • PC-Kenntnisse (MS-Office und branchenübliche Anwenderprogramme, insbesondere GIS/NIS)

Wir erwarten außerdem

  • Führungserfahrung
  • Durchsetzungsvermögen, Leitungs- und Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zur zielorientierten Anleitung und Kontrolle von Mitarbeitern und Fremdfirmen
  • analytische Fähigkeiten
  • selbstständige sowie ergebnis- und ereignisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen an

  • abwechslungsreiche Aufgaben mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • hohe soziale Standards (30 Tage Urlaub sowie 24. und 31. Dezember frei)
  • flexible Arbeitszeiten (40 Stunden/Woche, Gleitzeit)
  • modernes Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • flachen Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 16. Dezember 2019 an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Personalmanagement
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

oder per E-Mail an: bewerbung@thueringer-fernwasser.de.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden alle übrigen Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Zurück