Talsperren- und gewässerkundliches Archiv

"Ohne Herkunft keine Zukunft"

Talsperrenarchiv am Fuß der Talsperre Schmalwasser

Das Talsperren- und gewässerkundliche Archiv ist ein technisch-wissenschaftliches Archiv des Freistaates Thüringen. Das Archiv ist Informations- und Kommunikationszentrum des Talsperrenbaus und der Gewässerkunde in Thüringen. Mit einem Gesamt­akten­bestand von rund 1.085 laufenden Metern bietet es beste Recherchevoraussetzungen für Behörden, Fachfirmen, Studenten, Schüler und alle, die sich für Themen rund um den Talsperrenbau interessieren.

Recherchemöglichkeiten bieten ergänzend:

  • rund 450 groß­formatige Karten
  • eine Bibliothek mit circa 14.400 registrierten Büchern
  • über 500 Fachzeit­schriften
  • Gesetze, Normen, Richtlinien
  • weitere technische oder naturwissen­schaftliche Veröffentlichungen
  • Talsperren- und Anlagenbücher
  • Pegel­bücher
  • Presse­mitteilungen
  • Unterlagen zu Planfeststellungsverfahren
  • Untersuchungen zum Bau von Stau­anlagen
  • Unterlagen zu Projekten
  • Bestands­unterlagen

Die zentrale Aufgabe des Archivs ist die dauerhafte Aufbewahrung und Sicherung von wissenschaftlich-technischen Unterlagen und dokumentarischen Mate­ria­lien zu Stau­anlagen und dem gewässerkundlichen Betrieb des Freistaates Thüringen.

Neben einem umfangreichen Aktenbestand beherbergt das Thüringer Talsperren­archiv für die Arbeiten an Stauanlagen und Gewässern fachlich interessante:

  • Bild- und Fotodokumentationen
  • Ton-, Video- und Datenaufzeichnungen sowie
  • historische Dokumente.
Anfrage stellen

Sie wollen in Unterlagen im Talsperren- und gewässerkundlichem Archiv recherchieren?
Dann nutzen Sie bitte den Antrag auf Benutzungsgenehmigung.
Kostenübersicht für Kopien und Zustellung.

Senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag
digital über das unten stehende Kontaktfomular
per Fax an 036252 38111
oder per Post an
Thüringer Fernwasserversorgung
Anstalt öffentlichen Rechts
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

Mein Anliegen

Die Benutzung des Talsperren- und gewässerkundlichen Archivs ist kostenlos. Gebühren und Auslagen für die Inanspruchnahme des Archivs richten sich nach der jeweils geltenden Preisliste der Thüringer Fernwasserversorgung.