Die Thüringer Fernwasserversorgung warnt vor dem Betreten der Eisflächen an den Stauanlagen.

Die Thüringer Fernwasserversorgung warnt vor dem Betreten der Eisflächen an den Stauanlagen.

Der Vertrag für die Lieferung von Fernwasser an das Verbandswasserwerk Bad Langensalza wurde am 6. Dezember von den Geschäftsführungen besiegelt.

Die Talsperre Hopfgarten wird entleert, das hat die Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) in Abstimmung mit den Behörden am 8. November entschieden. Grund ist ein erhöhter Sickerwasserabfluss, dessen Ursache ermittelt und beseitigt werden soll.